Zu unserem 50. Jubiläum,
     Lieblingsrezepte aus den
     Kochbüchern unserer
     Kunden...

    
Mehr erfahren Sie hier   
Die 1. Verführung  |  mehr...
  

zurück   

Pflegetipps für gewachste Möbeloberflächen 


Ihr Möbelstück, das mit NATURHAUS-Hartwachs behandelt wurde, ist sehr beständig. Es ist langlebig und widerstandsfähig, wenn Sie einige Grundregeln beachten.

Belastungen
Schützen Sie Ihr Möbelstück vor Nässe. Beseitigen Sie unmittelbar Flüssigkeiten, vermeiden Sie Dauernässe, Beschleunigen Sie die Trocknung durch Lüften und Wärme. Scharfe und spitze Gegenstände sollten nicht an die Oberfläche gelangen.
Vermeiden Sie hohe Temperaturen (heißes Kochgeschirr, Zigarettenglut usw.)

Reinigung mit NATURHAUS-Clean & Polish und NATURHAUS_Refresher
• Entfernen Sie losen Schmutz mit einem weichen Tuch.
• Reinigen Sie das Möbelstück mit verdünntem NATURHAUS_Clean & Polish
 
(siehe. Etikett auf Verpackung).


Hartnäckige Flecken können mit NATUSHAUS_Refresher-Spray entfernt werden.
• Anschließendes Polieren erhöht den Glanzgrad.
• Pflege mit NATURHAUS-Möbelpolitur.
• Pflegen Sie das Möbelstück bei Bedarf.
• Verteilen Sie die NATURHAUS-Möbelpolitur mit einem fusselfreien,
• Feuchten Lappen dünn auf der Oberfläche.
• Nachpolieren mit einem trockenen Tuch erhöht den Glanzgrad.

Ausbesserungsarbeiten
Entfernen Sie kleinere Schäden mit einem Schleifvlies.
Bessern Sie diese Stellen dann mit NATURHAUS-Hartwachs aus.
Ist das gesamte Möbelstück renovierungsbedürftig, sollte es Fachmännisch
angeschliffen und mit NATURHAUS-Hartwachs neu behandelt werden.

Für Ihre gewachsten Möbeloberflächen haben wir ein Pflegeset vorrätig!


Aktuelles: 
 

Keksrezept
Glutenfreie 
Buchweizen-Cookies
Mehr erfahren Sie hier
  


©2017 Frauke Hecke, alle Rechte vorbehalten   |   ©2011-2017 Konzept & Realisation, publicity WERBEPARTNER (pW)